Buchhandlung Anja Peetz

Shoshana Zuboff - Das Zeitalter des Überwachungskapitalismus

Shoshana Zuboff - Das Zeitalter des Überwachungskapitalismus

Gegen den Big-Other-Kapitalismus ist Big Brother harmlos. Die Menschheit steht am Scheideweg, sagt die Harvard-Ökonomin Shoshana Zuboff. Bekommt die Politik die wachsende Macht der High-Tech-Giganten in den Griff? Oder überlassen wir uns der verborgenen Logik des Überwachungskapitalismus? Wie reagieren wir auf die neuen Methoden der Verhaltensauswertung und -manipulation, die unsere Autonomie bedrohen? Akzeptieren wir die neuen Formen sozialer Ungleichheit? Ist Widerstand ohnehin zwecklos? Zuboff bewertet die soziale, politische, ökonomische und technologische Bedeutung der großen Veränderung, die wir erleben. Sie zeichnet ein unmissverständliches Bild der neuen Märkte, auf denen Menschen nur noch Quelle eines kostenlosen Rohstoffs sind - Lieferanten von Verhaltensdaten. Noch haben wir es in der Hand, wie das nächste Kapitel des Kapitalismus aussehen wird. Meistern wir das Digitale oder sind wir seine Sklaven? Es ist unsere Entscheidung! Zuboffs Buch liefert eine neue Erzählung des Kapitalismus. An ihrer Deutung kommen kritische Geister nicht vorbei. Nichts weniger als ein Manifest.


Shoshana Zuboff - Das Zeitalter des Überwachungskapitalismus
Campus, 2018, ISBN: 978-3-593-50930-3, 29,95 Euro

Gebunden, 727 S.. Jetzt bestellen!

Vortrag am Alexander von Humboldt Institut für Internet und Gesellschaft

Öffnungszeiten

ZeitMo. geschlossen
Di. - Fr.: 10-13 Uhr und 15-18 Uhr
Sa. :10-13 Uhr
Telefon 0571 39 84 836

Weiter...

Bestellung Online

BestellenKeine Zeit, um direkt in der Buchhandlung zu bestellen?
Bestellen Sie einfach online. Schnell und unkompliziert nehmen wir Ihren Auftrag entgegen.

Weiter...

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.